banner
 
Lichtblicke einer Depression

Wenn die Seele schreit
und es ist soweit,
dass du nicht mehr kannst.
Dann siehst du es,
nimmst es in die Hand,
und weißt: nachher geht es dir besser...
Die Ohnmacht der Seele ist wieder hergestellt !
Du siehst es an,
beobachtest deine Bewegungen,
die dir einen momentlang unendliche
Erfüllung bedeuten.
Du spürst den Schmerz,
den es verursacht, und merkst,
wie Erleichterung deinen Körper durchfließt,
denn endlich, endlich
gibt es einen größeren Schmerz
als den deiner in Scherben liegenden Seele.
Deine Seele verstummt,
Blut fließt.
Das Messer in deiner Hand.


Verfasser: Ahimsa
© 2001-2003 by Rote Tränen. Alle Rechte vorbehalten.
Design by jesse blue
sponsored by CySys Websolutions